Meine Philosophie

Holomantie - Der Mensch und die Welt sind eins

Wir leben in einer Zeit großer Veränderungen. In den letzten 20 Jahren hat die Erde eine große Wandlung erfahren und wir sind aufgefordert, diese Transformation nachzuvollziehen.  In vielen Menschen erwacht immer drängender die Sehnsucht nach einem Leben in Verbundenheit mit anderen Menschen, in Beziehung zur Natur. Sie merken, dass ständiger Konsum sie von diesem Kontakt immer mehr entfernt.

 

Viele psychische und physische Krankheiten sind Ausdruck des Schmerzes darüber, dass wir den Kontakt zu unserer ursprünglichen Natur verloren haben. Jeder Mensch trägt das Wissen um seine Innere Weisheit in sich. Oft liegt es verschüttet, aber es kann wieder ins Bewusstsein geholt werden. Dazu braucht es Mut, Ausdauer, Übung und vor allem eine Portion Humor den eigenen "Fehlern" gegenüber.

 

So viele Stimmen tönen in uns, die Stimmen der Eltern, der Lehrer, der Gesellschaft - aber mit etwas Geduld lässt sich die eigene Innere Stimme wieder herauslösen aus diesem Chor. Die Innere Stimme und ebendiese Heilerin ist auch die ureigenste Führerin auf dem Weg des Heilwerdens. Das durfte ich und darf ich am eigenen Leib erfahren.

 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, die eigene Autorität zu entdecken und zu stärken und dadurch in der Lage zu sein, sich mit aller Kraft für die eigene Gesundheit und für ihre Aufgabe auf dieser Welt einzusetzen.